Sportwetten

 
  100 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  100 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  100 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  100 %
bis 120 €
Jetzt wetten
  100 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  50 €
Gratis
Jetzt wetten
  100 %
bis 50 €
Jetzt wetten
  50 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  50 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  50 %
bis 75 €
Jetzt wetten

Pferdewetten online und Pferderennen Wetten

 

Pferdewetten bei Betfair - Hier gibt es nahezu alle Rennen zu sehr guten Quoten.

Bewertung:

 

Auch bekannt unter Wetten.de - Digibet ist vor allem durch die Werbung an den Rennstrecken sehr präsent. Ein seriöser Anbieter mit vielen Wetten.

Bewertung:

 

 

Bei den Wettanbietern können Sie u.a. auf diese und weitere Fußballligen wetten:
bundesliga


Ein- und Auszahlungen sind beispielsweise möglich mit:


 

 

 

 

Der Pferderennsport wird als Galopprennsport oder Trabrennsport ausgetragen und gehört zu den ältesten Sportarten überhaupt.

Im Galopprennsport müssen die Pferde mit einem Reiter im Sattel eine Flachstrecke von 800 m bis 4 200m schnellstmöglich bewältigen. In manchen Wettbewerben müssen die Pferden zusätzliche Gewichte tragen, damit in etwa gleiche Gewinnchancen herrschen. Neben den Flachrennen werden noch Hindernisrennen über freies Gelände oder auch Seejagdrennen, bei dem ein See durchquert werden muss, durchgeführt. Im Galopprennsport ist den Pferden keine Gangart vorgeschrieben, dagegen dürfen die Pferde in Trabrennen nur die Gangart Trab verwenden. Hierbei befindet sich t kein Reiter im Sattel, sondern er sitzt in einem zweirädrigen, einachsigen Wagen (Sulky), der vom Pferd gezogen wird. Aus der Sache heraus sind dabei
nur Flachrennen möglich.

Die Teilnehmer an einer Pferdewette wetten bei Betfair nicht gegen einen Buchmacher sondern gegen die anderen Teilnehmer.

Wetten werden bis zum Start angenommen, deshalb ändern sich die möglichen Gewinnquoten bis zum Start ständig. Alle Quoten, die beim Wetteinsatz bekannt gegeben werden haben nur vorläufigen Charakter. Wie die Quoten im einzelnen berechnet werden, soll am Beispiel der einfachsten Wette, der Wette auf den Sieg erläutert werden:

Alle Wetteinsätze auf den Sieg werden addiert. Davon werden Steuern und Vermittlungsprovision in Abzug gebracht. Die verbleibende Summe wird jedem Pferd zugerechnet und dann auf diejenigen Einsätze verteilt, die auf das jeweilige Pferd gesetzt wurden. Als logische Folge ergibt sich dann, dass die Quote um so höher ausfällt, je weniger Teilnehmer auf dieses Pferd gesetzt bei haben! Ich empfehle bei Online Pferdewetten diese Seite: Pferdewetten.net.

Besitzt man einen Pferdeverstand und genaue Kenntnisse über die aktuelle Leistungsfähigkeit des Pferdes und die Qualität des Reiters, kann man die Gewinnchance besser einschätzen.

Dennoch ist auch hier noch der Zufall im Spiel, jedoch nicht so wie beim Zahlenlotto oder der Klassenlotterie. Grundwetten, die in abgewandelten Variationen gespielt werden sind: Wette auf Sieg, Wette auf Platz, Zweierwette und Dreierwette.

 

 

Lesen Sie auch auf den folgenden Seiten über diese Themen:

  • Wikipedia.org – Film über Sportwetten: Das schnelle Geld / Two for the Money

  • Berliner Morgenpost – Fünf neue Lizenzen für Sportwetten in Schleswig-Holstein

  • heise online – Online-Sportwetten: Populäres Freizeitvergnügen in der Grauzone

 

 

 

Impressum

Autor: