Sportwetten

 
  100 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  100 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  100 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  100 %
bis 120 €
Jetzt wetten
  100 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  50 €
Gratis
Jetzt wetten
  100 %
bis 50 €
Jetzt wetten
  50 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  50 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  50 %
bis 75 €
Jetzt wetten

Geldmanagement / Moneymanagement für Sportwetten




Anbieter
Bonus
100 % bis 100
100 % bis 100
100 % bis 100
Bewertung
 

 

Bei den Wettanbietern können Sie u.a. auf diese und weitere Fußballligen wetten:
bundesliga


Ein- und Auszahlungen sind beispielsweise möglich mit:


 

Allgemein: Geld- bzw. Moneymanagement beim Wetten auf Sportereignisse

Das Wissen, wie viel Geld man zu welchem Zeitpunkt einsetzt und allgemein der Umgang mit Geld bei Sportwetten ist enorm wichtig, um auf Dauer Erfolg zu haben.
Nur ein Gewisses Wissen über Geldmanagement führt langfristig zum Erfolg.

Bankroll und Moneymanagement bei Sportwetten

Zuerst einmal sollte jeder Spieler einen sogenannten "Bankroll" haben. Das ist das Geld, was jeder Spieler einsetzten und auch verlieren kann. Also man ist auf dieses Geld nicht angewiesen und hat es bereits anders verplant. Das muss die Grundvoraussetzung für jeden Sportwetter sein! Wird das Geld für andere Dinge benötigt, dann darf man es auf keinen Fall zum Wetten benutzen.

Limit setzen: Cleveres Geldmanagement bei Sportwetten

Ein weiterer wichtiger Faktor ist es, sich ein Limit zu setzten. Wenn dieses Limit erreicht ist, dann hören Sie auch sofort auf mit dem Spielen. Verdoppeln Sie auf keinen Fall bei einem Verlust Ihren Einsatz immer wieder. Das kann am Ende zum Totalverlust führen und Konsequenzen auf das Alltagsleben haben.
Steigern Sie Ihren Einsatz nur dann, wenn Sie Ihren Bankroll vermehrt haben. Aber auch jeder Höhenflug hat ein Ende, weshalb man es niemals übertreiben sollte.
Sollte einmal ein hoher Gewinn herausspringen, dann lassen Sie sich zumindest einen Teil auszahlen und gönnen sich etwas damit! Denn wenn man einmal gewinnt, dann sollte man sich auch daran erfreuen können und nicht sofort wieder verspielen.

Totalverlust vermeiden: Die wichtigste Regel bei Sportwetten

Wichtig ist auch, dass man bei mehreren verlorenen Wetten noch Kapital hat um weiterzuspielen. Es soll also ein Totalverlust vermieden werden. Das kann erreicht werden, wenn sich jeder klare Grenzen setzt, sein festgelegtes Budget nicht überschreitet und den Wetteinsatz pro Wette festlegt. Zum Beispiel immer den gleichen Betrag setzten und diesen nie ändern. Doch man sollte auch eine längere Durststrecke von mehreren verlorenen Wetten überstehen und deshalb den Einsatz richtig anpassen.

Fazit: So geht Moneymanagement bei Sportwetten!

Wenn man sich an die Grundregelen hält, dann wird man nie wegen des Wettens in Geldprobleme geraten.



 

Impressum

Autor: