Sportwetten

 
  100 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  100 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  100 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  100 %
bis 120 €
Jetzt wetten
  100 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  50 €
Gratis
Jetzt wetten
  100 %
bis 50 €
Jetzt wetten
  50 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  50 %
bis 100 €
Jetzt wetten
  50 %
bis 75 €
Jetzt wetten

Bwin Startguthaben - sollte man auch in 2015 nutzen




bwin Bewertung:

- Ein- und Auszahlungen sind sicher, zuverlässig und schnell u.a. mit Paypal möglich!

bwin, unser Testsieger im Sportwetten-Vergleich, macht es möglich: 50 € oder mehr einzahlen und es gibt 50 € Wettguthaben dazu. Schon ab einer 10 € Einzahlung erhalten Sie 100% Bonusguthaben. Einfach auf den Link klicken, der Gutschein ist hinterlegt:



(nur noch solange Aktion gültig ist)

 

 

 

Bei bwin können Sie u.a. auf diese und weitere Fußballligen wetten:
bundesliga

Ein- und Auszahlungen sind beispielsweise möglich mit:


 

Bonusguthaben federn Verluste ab

Ist man auf der Suche nach einem großen und renommierten Sportwetten-Anbieter, dann kommt man an bwin nicht vorbei. Die Wettarena kann mit einem riesigen Angebot an unterschiedlichsten Wetten aufwarten. Einsteiger können hier schnell in die Versuchung kommen zu voreilig viele Wetten abzuschließen und dadurch auch großen Verlust zu erleiden. Da ist es schon sehr hilfreich, wenn man die häufig offerierten Bonus- bzw. Startguthaben ausnutzt. Mit solch einem finanziellen Puffer lassen sich Anfänger-Verluste leichter verkraften. Aber auch Gewinne lassen sich durch das erhöhte Startkapital besser und schneller einfahren. Das bwin Startguthaben 2015 liegt bei 50 Euro. Das ist kein kleiner Wettbetrag mit dem sich das eigene eingezahlte Guthaben aufstocken lässt. Hat man als Neukunde einen Wohnsitz in einem der deutschsprachigen Länder (Schweiz, Österreich, Deutschland) bekommt man insgesamt fünfzig Prozent des gesamten eingezahlten Betrages sofort gutgeschrieben. Der Höchstbetrag der Gutschrift allerdings beschränkt sich auf 50 Euro. Der Mindesteinzahlbetrag bei bwin beträgt zur Zeit 10 Euro.

Mit dem Bonus sollte gewettet werden

Es ist natürlich logisch, dass man sich den Bonus nicht einfach auszahlen lassen kann, sonst würde ja niemand mehr wetten. Das heißt also, dass mit dem Guthaben gewettet werden muss, um sich die Gewinne am Ende auszahlen lassen zu können. Es ist also nicht möglich einen Betrag einzuzahlen und sich gleich darauf das von bwin gezahlte Startguthaben sofort wieder auszahlen zu lassen. Wenn das alle Neukunden machen würden, wäre das selbstverständlich ein enormer Verlust für bwin.

Eine Auszahlung ist auch erst dann möglich, wenn man den selbst eingezahlten Betrag mindestens einmal umgesetzt hat. Für den Bonus ist sogar eine fünffache Umsetzung erforderlich, damit man eine Auszahlung beantragen kann. Dieser Bonusumsatz muss obendrein innerhalb von zwei Monaten geschehen sein, ansonsten kann bwin das Startguthaben wieder zurückziehen.

 

 

 

 

bwin ist der größte deutsche Sportwettenanbieter. Sie erhalten einen 100% bis 50 € Bonus bei Neuanmeldung.


 


 

Impressum

Autor: